Eine Online-Plattform für regionale Produkte soll es werden. Für ortsansässige Bäcker, Metzger, für Kaffee, Honig und vielem mehr. Alles von in der nördlichen Oberpfalz ansässigen Klein- und Handwerksbetrieben produzierten und angebotenen Lebensmitteln. Und dies nach einer Onlinebestellung täglich frisch geliefert, im Vertrieb durch den TLA Frischeservice.

Der TLA Frischeservice, welcher in naher Zukunft an den Start geht, hat den Förderbescheid vom Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (AELF) Amberg-Neumarkt in Höhe von 86.158,88 Euro (Leader-Förderung) durch Stefan Braun in Vertretung von Landrat Richard Reisinger und der LAG Regionalentwicklung Amberg-Sulzbach übergeben bekommen.

Der Online-Shop des TLA Frischedienstes

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Logistik sorgt die TLA Transport Logistik Agentur mit Sitz in Ursensollen für einen Zustell- und Abholservice sämtlicher Güter. Mit der Einbindung des TLA Frischeservice erhält das Lieferdienstleistungszentrum in Ursensollen ein neues Geschäftsfeld, welches ab Ende September, Anfang Oktober dann in Betrieb genommen werden soll. Derzeit kümmern sich die hauseigenen Experten noch am letzten Feinschliff des Onlineshops, der daher noch nicht online ist. Bald aber zu erreichen unter www.tla-frischeservice.de

Mehr dazu in bald hier:

, , , , , , ,
Dir könnte auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.